Der französische Publisher Ubisoft ist mit seiner Action-Adventure Reihe Assassins Creed sehr erfolgreich, doch nun bekommt dieser nennenswerte Konkurrenz. Denn niemand geringerer als Publisher Electronic Arts plant nun eine Assassins Creed Alternative und hat dazu auch bereits Mitarbeiter von Ubisoft abgeworben.

Das wird die Gaming-Community freuen, denn Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft. Electronic Arts arbeitet aktuell an einem Action-Game mit Fokus auf einem interessanten Singeplayer-Erlebnis und einer offener Spielwelt. Damit das Ganze auch Hand und Fuß hat, wurde dafür erst vergangenes Jahr die langjährige Assassins Creed Produzentin Jade Raymond von Konkurrent Ubisoft abgeworben. Ihre Hauptaufgabe ist die Entwicklung eines Assassins Creed ähnlichen Franchises.

Assassins Creed Alternative mit Ubisoft Know-How

„Wir waren nie wirklich tätig im größten Gaming-Genre, im Action-Genre“, sagt EA-Finanzchef Blake Jorgensenim Rahmen der UBS Global Technology Conference. „Das ist das ‚Assassin’s Creed‘-Genre, mit offenerer Welt, mehr Single- als Multiplayer. Jade Raymond wird das Action-Genre für uns aufbauen, über ein Studio, das wir gerade in Montreal aufmachen“.

Man darf also auf den neuen Titel aus dem Hause Electronic Arts gespannt sein! Weitere Informationen wie beispielsweise den Namen der Reihe, das Releasedatum oder für welche Plattformen das Spiel erscheinen wird gibt es bislang jedoch noch nicht.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.