Es geht in Wien wieder los, die Weihnachtszeit steht vor der Türe, jede Menge Punsch, Jagatee und natürlich Bier sind hier die Hauptgetränke der zahlreichen weihnachtlichen Stände in Wien. Und ebenjene Stände sind wie die angeheiterten Wienerinnen und Wiener natürlich ein Bestandteil der Wiener Abende. Standesgemäß beginnt der Weihnachtsmarkt im Museumsquartier und da ist es bereits am 5. November 2015 soweit. Künstlerisch gestaltete Eispavillons, ein innovatives Lichtkonzept für die Beleuchtung der Bäume im MQ Haupthof – der Winter im MQ präsentiert einige visuelle Neuerungen. 

Museumsquartier-Weihnachtsmarkt-2015

Eröffnet wird der Museumsquartier Weihnachtsmarkt 2015 am 05. November mit Konzerten von Olympique“ und „Yasmo + die Klangkantine“. Und in derselben Tonart geht es dann in den nächsten Tagen auch weiter so, denn einen weiteren Live-Act gibt es 02. Dezember mit „[dunkelbunt]“ und „Mela“. In sechs Eispavillons erwarten die BesucherInnen wie gewohnt Punschvariationen und Snacks, dazu gibt es wechselnde DJ Sounds, kunstvolle Lichtinstallationen oder Eisstockschießen. Ein umfangreiches Kulturprogramm bieten die Museen und Ausstellungshäuser. Im MQ Point laden außergewöhnliche Winter- und Weihnachtsprodukte zum Schmökern ein.

Programm der Eröffnung des Museumsquartier Weihnachtsmarkt 2015

Donnerstag 05.11., ab 17h

  • 17 – 18h Charity-Punsch zu
    Gunsten der Volkshilfe Aktion der Schirmherrin Margit Fischer „Armut tut weh“
  • 17h DJ Joyce Muniz
  • 18h Winter Race
  • 19h Offizielle Eröffnung
    mit Direktor Christian Strasser
    Moderation: Stuart Freeman (FM4 Morning Show)
    anschließend Yasmo & Die Klangkantine
  • 20.30h Olympique

Die Eisstockbahn und Winter Race können am Eröffnungsabend kostenlos getestet werden. Weitere Informationen dazu findet ihr hier

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.